Der Bestattungsdienst Oswald Krattinger AG ist ein Familienbetrieb mit langjähriger Erfahrung. Bereits 1908 hat die Firma Liechti mit dem Bestatten angefangen. Im Jahre 1972 übernahm Oswald Krattinger, der zu diesem Zeitpunkt bereits über 13 Jahre Erfahrung im Bereich Bestattungswesen gesammelt hatte, die Firma Liechti und führte sie unter dem Namen Bestattungsdienst Oswald Krattinger weiter. 1986 übernahm Oswald Krattinger ausserdem den Bestattungsdienst P.+M. Rohrbach-Bettschen AG in Ostermundigen.

2000 wurde die Einzelunternehmung Oswald Krattinger in eine Aktiengesellschaft umgewandelt.

Im August 2006 ist Oswald Krattinger ganz unerwartet verstorben. Da zu diesem Zeitpunkt sein Sohn, Martin Krattinger, bereits 11 Jahre und seine Tochter, Gabriela Krattinger, 5 Jahre im Betrieb mitgearbeitet haben, wird das Familienunternehmen in zweiter Generation mit den Grundsätzen von Oswald Krattinger weitergeführt.